Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Suche & Biete
Seiten 1 | 2
Spitzmann Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

08.10.2018 14:38
Suche Zitat · Antworten

Suche gepflegte Jantar 21 ab Bj. 1994.

Spitzmann

schaefed Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 6

09.10.2018 12:55
#2 RE: Suche Zitat · Antworten

Hallo Spitzmann,

schaue doch einfach mal bei den Internetbootsbörsen oder auf Ebay-Kleinanzeigen.de. Da werden Jantar 21 angeboten.

Meine ist auch dabei: Jantar 21 Baujahr 1996 (Enkenbach-Alsenborn)
Das besondere an dem Boot ist der extralange Hubkiel, bringt mehr Stabilität und einen besseren Geradeauslauf. Weiterhin wurden die Seitenfenster gespart. Es kann da also auch nicht reinregnen, wie hier im Forum zum Teil beschrieben.

Es gibt parallel eine Diskussion, wo Frank09 auch ein Boot sucht.

VG
Dirk

Spitzmann Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

09.10.2018 15:10
#3 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Dirk,

danke für den Tipp. Habe deine schicke Jantar schon auf ebay-Kleinanzeigen gesehen. Kann mich aber leider nicht mit der geschlossenen Kajüte ohne Seitenfenster anfreunden.

Und danke für die Hinweise auf die parallel laufenden Diskussionen zum Thema welches Schiff und so. Ist teilweise sehr interessant und hilfreich, bisweilen auch amüsant zu lesen mit welchen Problemen sich manche Mitmenschen die Zeit vertreiben.

Freundliche Grüße vom Steinhuder Meer

Stefan

Martin Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 12

09.10.2018 15:47
#4 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Spitzmann,

wir verkaufen schweren Herzens unsere Jantar 21. Haben sie 1 Saison genutzt :-( und wollen uns nun doch "altersgerecht" etwas vergrößern. Wir haben an der Jantar über den Winter folgendes machen lassen: Unterwasserschiff komplett neu incl. Antifoul, Mastauflage hinten umgebaut,neu und verstärkt, Badeleiter neu, Jütgabel zum Mastlegen/-setzen montiert,Polster innen komplett neu (Schaum +Bezüge), neue 75 A Gelbatterie, Ladegerät, Landladeanschluß incl. Kabel und Adapter, total neuer (Juni 18) Yamaha 6 PS,umgerüstet mit Ladespule zum Batterie laden. Und das Boot hat Fenster an den Seiten. Dazu ein Trailer mit TÜV.Wenn Du Bilder haben möchtest, schick mir eine Info. Das Boot liegt momentan noch im Wasser, wir werden es am 27.10.18 kranen und ins' Winterlager (die Werft bei uns) bringen.

Spitzmann Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

09.10.2018 17:02
#5 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Moin Martin,

danke für deine Nachricht. Bin an weiteren Infos sehr interessiert.

Schöne Grüße vom Steinhuder Meer

Stefan

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

10.10.2018 07:11
#6 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Zitat von Spitzmann im Beitrag #5
Moin Martin,

danke für deine Nachricht. Bin an weiteren Infos sehr interessiert.

Schöne Grüße vom Steinhuder Meer

Stefan




Hallo Martin, das sind die umfassendsten Umbaumassnahmen der letzten 10 Jahre. Ich glaube, da sind wir hier im Forum alle dran interessiert.
Davon lebt ja so ein Forum.
Bilder und Berichte könnten ganz nebenbei auch die Werbetrommel rühren für deinen geplanten Verkauf.
Ausser bei Ibäh kannst du nirgends so gute Fotos und Text einstellen, wie hier.
Hier guckt ja doch ab und zu einer rein, der eine Jantar sucht.

Ich persönlich knobel noch an Lösungen für die Heckstütze und eine schnelle Mastlegevorrichtung.

VG Eric

Martin Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 12

10.10.2018 14:33
#7 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Die Bilder dazu schiesse ich morgen mittag und werde sie Freitag früh ins Netz stellen. Habe 3 Tage Zahnklempnertermine (:-() und werde morgen ab Mittag die Zeit nutzen, mal auf den See zu fahren und am Boot klar Schiff zu machen. Habe da in der Werft einen sehr guten und kompetenten Mann; der fährt zwar einen nun per September zum Laternenfest in Halle nach über einem Jahr refitteten 8 Meter Motorer (wenn ich mal 80 Jahre bin, ist so ein Blechdampfer vielleicht eine Option) mit Unimog!-Motor, hat aber praktische Ideen für 1000 Leute, auch für Segler. Und denkt immer ein wenig "stabiler", als das unsere polnischen und anderen Freunde tun.
Noch was zu unserer Jantar: Groß in gutem Zustand, dazu 2 normale Fock und 2 Genuas, fast unbenutzt. Großbaumtaschen und Focktaschen. Und das Boot hat eine geile, zwar benutzte, aber sehr praktische Furlexrolle.
Was Anderes: Will mir in KW 43 in Frankfurt eine Skalar 28 (das Renterschiffchen) ansehen. Wohnt jemand dort in der Nähe, der da mal als Unbeteiligter draufsehen kann?
Ich bin zu erreichen unter: 01522 955 20 18.

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

11.10.2018 07:04
#8 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Zitat von Martin im Beitrag #7
Die Bilder dazu schiesse ich morgen mittag und werde sie Freitag früh ins Netz stellen. Habe 3 Tage Zahnklempnertermine (:-() und werde morgen ab Mittag die Zeit nutzen, mal auf den See zu fahren und am Boot klar Schiff zu machen. ...


Hallo Martin, das nenne ich mal einen konkreten Plan

...Skalar 28 (das Renterschiffchen) ansehen....

Wieso Rentnerschiffchen? Weil sie nicht wie ein Wohneimer aussieht, sondern wie ein Klassiker, weil sie von einer für schnelle und seegehende Schiffe berühmten Werft kommt? Ist doch keine schlechte Entscheidung. Wir mussten und diesjahr vereinsintern wieder einmal einer Dehler 28 geschlagen geben. Der hats aber auch drauf...

Es ist keine schlechte Entscheidung, sich wieder für ein schnelles Boot zu entscheiden, wenn man mal eine Jantar hatte und die Henningsen & Steckmest dürfte auch ein angenehmes und sicheres Seeverhalten haben, vor allem, wenn man einen empfindlichen Magen hat.

Hier hat die Jantar mit ihrem schrägen Steven auch Vorteile gegenüber modernen Rissen. Allerdings trailert und slippt sich eine Scalar 28 sicher nicht ganz so easy wie eine Jantar 21.

Kaufen würde ich die erst nach dem Krantermin. Alles, was richtig ins Geld gehen kann, zeigt sich Unterwasser. Ob sich der Eigner um sein Boot gekümmert hat oder nicht, siehst du bei den Scalars sofort, vor allem bei den Holzbooten, mindestens aber bei den Holzaufbauten. Sicher pflegeintensiver, als Jantaraufbau abwischen und segeln gehen.

Bin auf die Bilder deiner Jantar-Umbaumassnahmen gespannt und sicher nicht der Einzige.
Mastlegen ist immer wieder ein Thema. Das ist keine der vielen Stärken der Jantar.

VG Eric

Frank 09 Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117

18.10.2018 09:19
#9 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Stefan,

wo genau segelst du oder ist dein Heimathafen am SM?

Die 74er bei FSA hast du bestimmt schon gesehen?


VG Frank

Spitzmann Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

18.10.2018 22:57
#10 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Frank,

danke für deine Info. Wenn ich eine Jantar finde sollte, dann werde ichn sie ans Nordufer legen. Die J21 bei FSA habe ich gesehen. Erscheint mir ein klein wenig zu teuer.

Viele Grüße und Fairwinds...

Stefan

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

19.10.2018 07:25
#11 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Stefan, schon dein Schnäppchen geschnappt?

Wenn nicht, schau mal in die Ibäh Kleinanzeigen, da kriegste Jantars wieder hinterhergeschmissen und auch einige der letzten Baureihen für unter 10T.

Hier für unter 9T, Regattaversion, eine der ganz jungen und wenn du die Kosten für den Osmoseschtz (4T) abziehst, kriegst du das Boot mehr als hinterhergeschmissen.
Pirna ist ein Vorort von Dresden und dass sich Dresden lohnt, muss man sicher nicht erklären. Den guten Ruf des kulturellen Hotspots kriegen nicht mal die Demos der Fremdenhasser und die Braunen im Tal der Ahnungslosen ruiniert. Wahrscheinlich haben die bis heute kein Westfernsehen. Peinlich. Aber hier gehts ja nur ums Boot. Keine Ahnung, wie die da hingekommen ist.
Die sächsichen Elbsegler sind die Härtesten im ganzen Land. Wer dort segelt, hat wirklich Leidenschaft.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...25810-211-14508


Oder für 8T in Holland, nicht zu alt, übermotorisieret, mit interessantem Sliptrailer
https://www.marktplaats.nl/a/watersport-...previousPage=lr

Der Blick übern Tellerrand lohnt sich bei einem Trailerboot allemale. Nur jetzt wird es schwierig, denn wenn man beim Preis den Pflock in den Boden rammt, fallen schon mal einige der angebotenen Jantars in Deutschland durchs Raster. Hat man sich ausserdem immer noch nicht genau für eine Jantar 21 entschieden, wird es kompliziert, denn bei unter 10T tauchen im Kleinkreuzersegment noch ganz andere Herbstschnäppchen auf - neuer, moderner...

Hier Beneteau First 211, schneeweis, in der limitierten Clubausstattung (die mit dem goldenen Zeichen) Bj 2001
https://www.marktplaats.nl/a/watersport-...reviousPage=VIP

In Deutschland musst du für diesen Preis garnicht erst versuchen, so ein Boot zu finden. Allerdings schiebt die Kleine den Löffel auf 1,80m Tiefgang. Das ist genial für die See, aber eher nichts für deinen Heimatteich.

app Preis - für unter 10 gibts im Nachbarländle schon richtige Hubkielracer mit 24ft, bewohnbar, Klassenboot, tolle Segelgarderobe.
https://www.marktplaats.nl/a/watersport-...reviousPage=VIP


Billiger wirds nicht - oder doch?
BJ 90 - Zit.: ...das ist kein Notverkauf und sie wird nicht verramscht jedoch ist der Preis vor Ort verhandelbar.
Hä?! Man kann bei 5.200 samt Trailer noch was verhandeln?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...013826-211-1758

Wenn es nur ums segeln geht, ein Adriaurlaub und weg damit, ist das ein absoluter Kampfpreis. Billiger gehts nicht.
Wenn du mehr willst von einer kleinen Yacht, zahlst du gegenüber den vorher gezeigten Angeboten drauf.

Übrigens - wenn mich nicht alles täuscht, haben wir die Art der Wandbespannung hier im Forum mal diskutiert. Sah super aus, war eine echte Fleissarbeit, aber ich hatte irgendwie Fragen - es muss ja Unterschiede geben zwischen der abnehmbaren, weitestgehend gepolsterten Wandbespannung und einer vollflächig verklebten. Schade um die Arbeit.
Der Neueigner schreibt, ihn habe es nie gestört...
Schafft man das in nur 1 Saison so zu ruinieren?
Der muss den Kahn schon so gekauft haben.
Dann war er entweder blind oder schimmelresistent.
Wenn da noch ein Industriekleber druntersteckt, wird das sicher lustig.

Ohne Wandbespannung geht garnicht, das abnehmbare, atmungsaktive, lärmdämmende, feuchteregulierende Original ist zu 100 Prozent Funktion.
Der Rest ist Design


Noch billiger sind nur noch solche Jantar 21.
https://www.ebay.de/itm/Schuco-Kunststof...21Psrzns-FGNjSg

VG Eric


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Spitzmann Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

21.10.2018 23:14
#12 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hi Eric,

sind immer wieder interessant und kurzweilig deine Beiträge. Weiter so. Habe „die“ Jantar noch nicht gefunden. Werde mir vlt. kommende Woche eine J21 in Berlin anschauen und probesegeln. So eine B21, wie auf deinem Link beschrieben ist auch verlockend. Nur müssten wir um mit dem Schiffchen „Zuhause“ richtig segeln zu können dazu in ein paar Arbeitstunden das Steinh. Meer wohl etwas ausbaggern.

Schöne Grüße vom Steinh. Meer

Stefan

…und falls du was siehst und hörst freue ich mich weiter über deine Tipps und Infos.

Martin Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 12

23.10.2018 13:55
#13 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

So, hat ein wenig länger gedauert, aber hier sind die Bildchen unserer Jantar. Wir haben möglichst alles so umgebastet (oder lassen), dass das sinnvoll und bequem ist.
Eigentlich wollen wir noch die Reeling praktischer und stabiler umbauen, aber nur, wenn wir diese Scalar 28 nicht bekommen. Eric, übrigens ist das keine Scalar von Hennes & Steckmest, das hat mir die Frau Steckmest per Mail mitgeteilt. Ich hatte Kontakt aufgenommen, weil die mir die Kiste mal durchsichten sollten. Diese Scalar 28 ist ein polnischer Nachbau, der auch die echten Holzaufbauten nicht hat :-(. Aber was solls', ist GFK der hoffentlich alten Schule, mit 9,9 Yamahaschubmotor im Schacht und Bugstrahltriebwerk. |addpics|mtr-1-c7de.jpg,mtr-2-9f34.jpg,mtr-3-ba96.jpg,mtr-4-8ba0.jpg,mtr-5-7eb3.jpg,mtr-6-e8f5.jpg,mtr-7-d779.jpg,mtr-8-5147.jpg|/addpics|

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

24.10.2018 01:53
#14 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Martin, danke für die Bilder.

Eine Sache finde ich sehr interessant - unter dem Oval an der Pinne scheint sich eine Pinnenarretierung zu verbergen.
Wäre toll, wenn du deren Funktion und Aufbau mal näher erklären könntest. Vielleicht mal drunter knipsen.

Der Ruderkopf ist nicht mehr das Original, sieht aber sehr gelungen aus.

Die Rolle auf der Mastauflage will ich mir auch bauen. Frage - ist der Bügel noch Original oder hast du ihn länger und stärker bauen lassen?


Was ist gegen polnische Schiffe einzuwenden?

Allerdings ändert der Holzaufbau die gesamte Anmutung des Schiffes. Natürlich nur, wenn er gut aussieht.

Bugstrahltriebwerk könnte die Jantar auch manchmal gebrauchen. Wenn man mal wieder an der angepeilten Box vorbeidriftet.

Wer mit anderen um die Wette segeln will, hat sowas natürlich nicht. Kann man ja gleich den Anker hinterherscheppen.
Wir haben vor paar Jahren eine Koje gemietet auf einem 52ft Löffel, das ist schon eine beeindruckende, wie absurde Bootsgröße. Der Kahn hatte sowas nicht und was soll ich sagen, die meisten brauchen das auch nicht. Muss man eben so fahren, wie früher, dann kriegt man auch so ein Teil in die Box.
Komischerweise meist schneller und weniger hafenkinomässig, als wenn die Nervensäge angeworfen wird, meist noch ohne zu ahnen, was sie bewirkt.
Egal - viel Geduld bei der Suche.

VG Eric

Martin Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 12

29.10.2018 14:39
#15 RE: Suche Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Spitzmann, nun steht unsere Jantar21 zum Verkauf. Hatten ja von November 17 bis Mai 18 das Boot auf den Kopf gestellt und so richtig ein schönes Refit gemacht.
Landanschluß 220 V, Batterie, Ladebox dazu, Adapter von 220 auf 12 V, Mastauflage neu, Jütgabel angebaut, Leiter neu, Polster neu, Yamaha 6 PS neu. Ist eigentlich so richtig eine geile Kiste, aber wir fahren irgendwie so richtig auf den Nachbau der Scalar 28 ab, auch wenn sie extrem "pflegebedürftig" ist.
Wenn Du Interesse hast, schick mir ein Mail yxilon3000@freenet.de oder ruf an unter 01522 955 20 18. . Haben am 27.10. gekrant, das Boot steht jetzt auf dem Trailer in der Weft zum Motor zum Spülen und Ölwechsel, sonst alles ok.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz