Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 225 mal aufgerufen
 Suche & Biete
Pete Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 14

20.03.2019 22:59
Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo,

ich suche eine Ganzpersenning für meine Jantat21. Oder hat jeman Erfahrung wie man sich eine anfertigen lassen kannn - und von wem?

Viele Grüße, Peter

Jörg Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 20

21.03.2019 06:59
#2 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Peter,
Meine ist von FSA, ist nach Jahren immer noch Top, allerdings muss das Boot zur Anpassung vor Ort sein. Aber die Arbeit von den Jungs ist echt spitze.
Hier mal die Adresse
FSA GmbH
Meerstr. 117-119
31535 Neustadt/Rbge.
O.T. Mardorf
Steinhuder Meer - Nordufer
http://www.segelsport-fsa.de/

Die Bilder auf der HP mit der Persenning sind übrigens von meinem Boot👍


VG

Jörg

Ralf Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 48

22.03.2019 18:16
#3 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Peter,

in jedem Fall solltest Du Dir einen vor Ort suchen. Die kommen ans Boot und messen genau ab und fragen auch was DU brauchst/willst.
Hier am Ammersee kann ich den Andreas Weger aus Breitbrunn empfehlen.

Gruß Ralf

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 743

22.03.2019 23:38
#4 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Peter,

bei uns hat der Einzige im Verein mit einer Ganzpersenning vor einigen Jahren einer Entenmama Quartier gegeben, wochenlang, bis die Jungen das Nest verlassen haben.

Da haben wir uns oft drüber unterhalten, während wir in einem fantastischen Frühjahr segeln gegangen sind.
Fanden wir alle voll süss und ganz rührend und niedlich, nur er irgendwie nicht so.

Unbedingt den Anwendungsfall prüfen und das Befestigungsystem. Ich hatte mal eine Ganzpersenning (auf einem Holzboot) mit seitlichen Gewichtssäcken.
Das liess sich schon schneller draufpacken, aber das Ding wog eine Tonne und im Sturm hat es die Plane trotzdem aufs Deck gelegt.

Unser Sportkamerad mit Ganzpersenning hat sich immer über Schwalbenkacke geärgert und daher sein Augenmerk auf Haltbarkeit und Abwaschbarkeit gelegt.
Dann noch die komplette Reling mit eingepackt und das wurde ein elendes Gewürge mit einem LKW-planenartigen Ungetüm von gigantischen Ausmaßen.
Der neue Eigner hat das Ding jedenfalls nie wieder draufgemacht und auch das neue Boot des Entenfreundes liegt seit Jahren pur in der Sonne.

Es scheint also auch Nachteile zu haben, von den Kosten mal ganz abgesehen.

Eine moderne Persenning ist auffallend leicht, atmungsaktiv und mit Abperleffekt. So etwas kann man auch zum Feierabendsegeln mal schnell rauf- und runterschmeissen.
Bei voller Sonneneinstrahlung bleibt es darunter erträglich, das Boot leidet also nicht noch zusätzlich.
Am Hightechmaterial zu sparen ergibt jedenfalls keinen Sinn, die Lohnkosten sind der größere Posten.

Vergiss, dass die Jantar ein Serienboot ist, es gibt zig verschiedene Decks- und speziell Relingsversionen.
Kommt der Persenningschneider aufs Boot, ist er auch der Ansprechpartner für erforderliche Änderungen.
Damit fällt der Preisbrecher aus Holland oder Polen oder Fernost schon mal aus. Da kommt niemand, denn da hast du ja selbst gemessen.
Damit steht der Schuldige schon mal fest. Jedenfalls für den Planenschneider. Dass du das vielleicht anders siehst, wird ihn nicht weiter stören.

Wenn man schon was machen lässt, was man nicht selbst kann, sollte man das unbedingt regional beauftragen und nur den nehmen, der auch messen kommt und dich berät.
Und dazu muss er auch wissen, warum du die Plane haben willst. Danach richtet sich Farbe, Schnitt, Teilung, Stoffauswahl, Imprägnierung, PVC-Anteil, Haltbarkeit, Sonnenschutzfaktor, Befestigung, Schnellverschlusssysteme (meist teurer) oder sogar eine Wanderversion mit Fenster und Seiteneinstieg.
Die Wanderversionen sind die Königsklasse, denn dann spielt auch Ausdünstung unter Sonneneinstrahlung und Atmungsaktivität und Schlagregendichtigkeit eine entscheidende Rolle und dann wird es meist deulich teurer.

Geht es nur um Mövenkacke, kommt eventuell ein holländischer Standardanbieter in Betracht, der eine Art Selbstbastelsystem offeriert. Wir waren in Amsterdam, da war das jede 4. neue Plane. Leider sehen die auch alle so aus wie selbstgebastelt.
Aber die Holländer sind ja tiefentspannt. Deshalb kleben oder drucken die auch die Firmenetiketten strikt schief auf die Plane.
Einige wenige Kähne im Amsterdam haben perfekt sitzende, tiefschwarze Planen, die meisten sehen aber aus, wie die am Anfang des Clips.
https://www.youtube.com/watch?v=dMO2t9zkSk0

Ich weiss nicht, ob das wirklich eine Firma ist. Also wenn mir mein Segelmacher so ein Ding anschleppen würde, wären wir geschiedene Leute und das auf ewig.
Aber in den Makervideos sieht es schwer nach DIY aus. Da schnippelt und klebt ein Student an einem sonnigen Nachmittag am Steg so ein Teil zusammen und ist fertig. DAS schafft dein Persenningschneider auf keinen Fall.
Kann ja so schwer nicht sein.

VG Eric

p.s. Es ist vielleicht auch nicht so eine gute Idee, das zum Saisonstart anzupacken, wenn der Planenmacher die Auftragsbücher rappelvoll hat. Könnten schwierige Preisverhandlungen werden und eher undemokratische.
Frag doch bei der Gelegenheit mal nach Sommerrabatt...
Nur so zum Spass...

Pete Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 14

23.03.2019 23:28
#5 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Jörg,

ich verstehe nun, dass die Persenning i.d.R. maßgeschneidert wird und das Steinhuder Meer ist definitiv zu weit weg. Ich versuche mal im Schwarzwald7Biodensee jemanden zu finden. Dennoch Danke!

Ich kann die Fotos Deiner J21 mit Persenning auf der HP nicht finden. Sind sie noch online? Würde mich schn interessieren wie das aussieht.

viele Grüße,
Peter

Pete Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 14

23.03.2019 23:29
#6 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

ja, Ihr seid Euch ja alle einig: Es geht nicht ohne Aufmessen. Ich versuche mal im Schwarzwald/ am Bodensee jemanden zu finden. Vielen Dank!

viele Grüße,
Peter

Pete Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 14

23.03.2019 23:42
#7 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Danke Eric, auch hier wieder viele gute Gedanken, über die ich nachdenken muss.
viele Grüße,Peter

Jörg Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 20

24.03.2019 18:59
#8 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Hallo Peter,
Ja eigentlich sind diese Online, aber nicht leicht zu finden
Habe noch welche als Ausdruck, habe Dir mal ein Foto gemacht.


VG
Jörg

|addpics|m7d-4-4696.jpg|/addpics|

Pete Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 14

24.03.2019 22:10
#9 RE: Ganzpersenning gesucht Zitat · Antworten

Super Jörg, genau so habe ich´s mir vorgestellt!

kann natürlich nicht günstig sein aber wenn man mal wochenlang nicht am Boot ist, ist solch eine Persenning das richtige um die Jantar vor Sonne und Vogelschiss zu schützen, sofern nicht gerde eine Entenfamilie einzieht, oder? Lässt Du sie so auch über Winter draussen stehen? Oder doch besser in eine Halle/Scheune o.ä?

viele Grüße,
Peter

«« Suche
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz