Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.091 mal aufgerufen
 Reviere
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
kaiki4ever Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 23

29.04.2021 22:45
#31 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

llo Axel,
mal ein kurzes Featback von heute.
Ein Freund von mir ist seit einer Woche mit einem gecharterten Motorboot in Friesland unterwegs. Alles bisher völlig komplikationsfrei.
Heute hat er mir zwei Fotos vom Yachthafen de Rakken zugesendet.
Sieht ziemlich trostlos leer aus.
Ich denke mal das wird sich nun schnell ändern, den Holland öffnet ja. Ich will auch Mitte Mai kranen.
Vorher mache im Heimatort noch einen Coronatest, auf der Rückreise ca 10 Tage später werde ich vorher einen Test am Heimatort buchen mit elektronischer Buchungsbestätigung und dann kontaktlos und somit pausenlos gen Heimat nach NRW fahren. Dort wird sofort wieder getestet und Ruhe sollte sein.

Angefügte Bilder:
IMG-20210429-WA0013.jpg   IMG-20210429-WA0015.jpg  
eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

30.04.2021 10:31
#32 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Moin,

gestern wurde im Umland der dicken Stadt ein gemietetes Bungalowboot an die Kette gelegt. Fragt jetzt nicht nach Sinn oder Unsinn, ob die da auf dem Wasser ansteckender sind, als unkontrolliert im Gartenmarkt oder im Supermarkt oder mit 1000 anderen im Park, von drängender Enge im morgendlichen Berufsverkehr in den Öffentlichen mal ganz zu schweigen.

Beherbergungsverbot und Verbot touristischer Reisen umgangen. Die kriegen was an die Backe und der Vermieter auch.
Geduldet ist nur die Übernachtung auf dem eigenen Boot, wobei es nicht mal gestattet ist, andere Häfen, als den Heimathafen anzulaufen.
Wassersport offener als letztes Jahr, aber unter Beobachtung. Mit Abstandsregeln. Sehr sinnvoll.
Nur wer seine 13 cm für 20 hält, der hat auch Probleme mit der Abschätzung von 1,50 m.
Zum Krantermin mit Liste und Maske und strengstens beauflagt und danach zum Bier, alles vergessen, ist ja danach und schon klucken alle an einem Tisch zusammen.
Wie sinnvoll.

Niederlande und DK gelten als Hochinzidenzgebiete, jedenfalls nach RKI-Liste.
Das Auswärtige Amt erklärt, wer wo nicht hinreisen darf, ob Test oder Quarantänepflicht, auch dass nur bestimmte Tests gelten, das Selbstbelügungsset vom Aldi ist da sicher nicht dabei. Aber auch die beziehen sich auf die RKI-Erhebungen.

In McPom wurde an der innerdeutschen Grenze schon Jagd gemacht auf einreisende Berliner, die zu ihren eigenen Ferienhäusern wollten.
Das ist das offizielle Problem.
Das inoffizielle ist, dass schon Steine geworfen wurden von Eingeborenen auf Autos mit "falscher" Nummer.

Ich würde nicht die Lücke im Gesetzesjungle suchen, sondern einfach noch etwas Heimatkunde zuhause machen, da kennt man sich oft am wenigsten aus und ist dann überrascht, dass es da auch nette Ecken gibt.

Wir waren auch happy, dass DK und Flensburg als Modellregion im letzten Jahr so knapp vor unserem geplanten Urlaub die Türen geöffnet haben.
Bei der Abreise sind wir durch eine Geisterstadt geschlichen und leere Fussgängerpassagen, in DK war dann alles ganz entspannt und in unseren Augen vernünftig geregelt.

Bei der Rückreise hatte Flensburg inzwischen die Schotten geöffnet und schon wühlten sich die Menschenmassen durch die Altstadt.

OMG!
Es liegt einfach auf der Hand, welchem Druck die sich gebeugt haben. Wären sie nicht abhängig von reisenden Touristen und den Gewinnen aus immer absurderen Warenströmen aus Niedriglohnländern und dem Export, raus aus unserem übersättigten Markt und geistloser, industrieller Intensivlandwirtschaft, dann würden die den Riegel vorschieben.

Auch wir sind Teil dieses Drucks.
Ganz klein und leise mit der kleinen Jantar und dem Gläschen Roten aus Kapstadt, den von fleissigen polnischen Landarbeitern geernteten, Spargel aus der Region, den Erdbeeren aus Spaniens Wassernotstandsgebieten, hmm, lecker... und den geschmacksbefreiten Tomaten aus Holland, dem Segel aus Polen und den deutschen Marken-Jeans und der Seglerfunktionskleidung aus Korea.
Ganz abgesehen vom Zugfahrzeug und seinen global zugelieferten Baugruppen.
Erntehelfer und Pflegepersonal, Handwerker und Bauarbeiter, Hafen- und Schiffspersonal, LKW-Fahrer, Nähsklaven und Kakao- und Kaffeeernter, vom Kampf um Lithium, Kupfer und Baumwolle reden wir garnicht erst. Die Gier nach billigsten Arbeitskräften ist so uferlos, dass es nicht mehr geht, ohne internationale Hilfe.

Schönen Gruss an Sklavenhalter Tönnies und sein privates Hochinzidenzgebiet und der Industrieschlachter war ja nur in den Schlagzeilen, alle anderen sind froh darüber, dass grad keiner hinguckt.
Der Verbraucher will das so...ich kanns nicht mehr hören.
Nö, will der nicht.

Wir reden mal in paar Jahren darüber, was der Verbraucher will, wenn dieser Markt alles platt gemacht hat, was vernünftig arbeitet und vernünftig bezahlt werden möchte und wie lange werden sie wohl noch brauchen, bis sie den Markt beherrschen und uns genauso abzocken, wie bei Energiekosten incl. Tanken, Medizinkosten und im Baumarkt. DAS will der Verbraucher? Der will, dass ihr zuseht, wie der Regenwald abfackelt, damit es noch mehr Sojapalantagen gibt? Ich kenne jetzt keinen, der das will.

Wir werden uns auch nächstes Jahr noch darüber unterhalten, wer wann, wie zähneknirschend und gegen jeden Rat der Mediziner und der Wissenschaftler aufmacht, nur so ein bisschen, für die Gewerbetreibenden und die Warenströme und die deutschen Touristen.

Jedenfalls mussten die Flensburger wieder schliessen und öffnen und schliessen, Modell-Region und offene Grenze und dann wieder zu usw.
Vorbei ist es ja insgesamt immer noch nicht. So wird das auch nichts.

VG Eric

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Ne...ebiete_neu.html

kaiki4ever Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 23

16.05.2021 21:25
#33 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Hallo Axel,
nun ist es amtlich, am 25.5. trailere ich nach Holland. Anschliessend wird 10 Tage einhand gesegelt.
Ich hoffe mal, dass bis dahin die neue Quaratänepflicht wieder entfällt.

Viele Grüsse
Uli

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

17.05.2021 09:38
#34 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Hallo Uli,
Ich peile das Wochenende drauf an, aber nur für Max. 48h...
Ich schreibe, wenn ich da bin.
Gruss Axel

kaiki4ever Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 23

17.05.2021 16:21
#35 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Hallo Axel,
ich schaue mal ob ich dann in Woudsend bin.
Grolsch aus der Bügelflasche ist auf jeden Fall na Bord.

Viele Grüsse
Uli

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

17.05.2021 23:08
#36 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Prima , ich revanchiere mich dann mit Calvados 😉
Einfacher zu verabreden: 0151-10578610
Lg Axel

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

18.05.2021 12:49
#37 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Oh, nette Werbung auf der Jantarseite.

Wie meistens, wiedermal keine Ahnung, worum es geht, ich scheine nicht zur hippen Zielgruppe zu gehören.



Egal - auf jeden Fall ist die junge Seglerin mit den langen Beinen bis zum Boden, eindeutig genauso genervt vom Wetter, wie ich.

Dafür ein like.

Zu Pfingsten öffnen Biergärten und Freibäder. Was macht man da nochmal bei 13-15 Grad und Dauerregen?

VG Eric

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

18.05.2021 22:30
#38 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Na was schon-Boot zu Wasser bringen und segeln natürlich! 😇

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

19.05.2021 12:21
#39 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Zitat von Eldor im Beitrag #38
Na was schon-Boot zu Wasser bringen und segeln natürlich! 😇


Moin, Bootchen ist schon seit Ende März im Wasser und es gab auch einige Segelzeiten, aber alles in allem ist unsere geplante Fahrt über Himmelfahrt und Pfingsten schon mal wegen Eisgang und Dauernässe von oben gestrichen.
Aus dem Alter bin ich raus, dass ich die Nacht knapp überm Gefrierpunkt durchzittere, mit der Aussicht auf 13 Grad Tageshöchsttemperatur.
Und nein, wir haben keine Bordheizung und klucken auch nicht dauerhaft im Hafen rum mit dem 5. Festmacher in der Steckdose.

Wenn wir die Leinen losmachen, fahren wir eigentlich nur noch in Häfen, wenn wir was einkaufen müssen oder wenn Starkwind angesagt ist.
Auf Seereisen noch öfter, aber binnen bleiben wir über Nacht draussen und vor Anker.

Ähnliche Wetterbedingungen hatte ich schon mal in einem Segel-"sommer". Sowas verschleisst Vorschoterinnen, na und ich finde es natürlich auch nicht witzig.

Insofern sitze ich ähnlich da, wie die Dame, wenn ich den aktuellen Pfingstwetterbericht höre.
Vielleicht nicht ganz so dekoraktiv, aber mindestens genauso schlecht gelaunt.

VG Eric



p.s. bei uns sind die Inzidenzzahlen viel zu niedrig, wir machen erstmal so ziemlich alles auf.

Wissenschaftler und Virologen: Nee, echt jetzt?!

Dass wir mit der Impferei nicht so richtig hinterherkommen und deutschlandweit so ziemlich das Schlusslicht bilden, scheint jetzt keine Pressemeldung mehr wert.

Dafür wird jeden Tag was Neues gemeldet, alles super abgestimmt.

Gesundheitssenatorin: Berliner Unternehmen werden Impfstoffe produzieren und vertreiben!

Berliner Unternehmen: Wir wüssten eigentlich davon, wenn es so wäre...


Gesundheitssenatorin: Impfung für alle, wir heben die Priorität auf!

Impfzentren: Wir haben noch nichtmal die erste Priogruppe fertiggeimpft, weil kein Impfstoff geliefert wird.


Gesundheitssenatorin: AstraZeneca jetzt für alle!

Kassenärztliche Vereinigung: Ähmm... davon wird der Impfstoff auch nicht mehr und bestellt wurde keiner.


Gesundheitssenatorin: Jetzt impfen auch die niedergelassenen Ärzte!
Rufen Sie einfach ihren Doktor an oder irgend einen anderen Doktor, wir wissen auch nicht so genau, wer da mitmacht!

Niedergelassene Ärzte: Warteliste nach einem Tag voll. 250 Impfwillige, bei 20 gelieferten Impfdosen pro Woche. Es könnte dauern...

usw.

Die ist von den Grünen. Egal, die sind eh alle importiert.
Deshalb wissen die auch nicht, dass man in einer Stadt ohne funktionierenden Nahverkehr und knapp 100 km Ausdehnung, nicht alles mit dem Fahrrad erledigen kann. Vielleicht im Regierungsviertel, aber sonst...

Die Schwarzen und die Gelben spielen bei uns keine Rolle, die kennt niemand und der neuen Hoffnungskraft der SPD, die schon als Familienministerin ein Totalausfall war, (na und, für Berlin reichts...) weisen sie jetzt nach, dass ihr Ghostwriter für die Doktorarbeit auf der Copy and Paste-Taste eingenickt sein muss und dass sie ihren Doktortitel, der ihr die Türen zur Bundespolitik geöffnet hat, jetzt nicht wirklich zu Recht trägt.

Tschüss du.

Das können wir also auch nicht.

Das ist oft die Nachrichtenlage von einem Tag.
Deshalb sehe ich nach den Nachrichten auch so aus, wie die Dame. So "Nee, kann das wahr sein?!"
Liegt also nicht ausschliesslich am Wetterbericht.

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

29.05.2021 14:27
#40 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Moin Uli,
Jetzt bin ich da… 🤗

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

31.05.2021 12:49
#41 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Zitat von Eldor im Beitrag #40

Jetzt bin ich da… 🤗


Moin, wo sind die Beweisfotos?

VG Eric

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

31.05.2021 15:23
#42 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Moin,
Bitteschön 😎

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

31.05.2021 15:25
#43 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Bitte

Angefügte Bilder:
93FA50EE-79B7-4EB5-9FF1-5987986ECCD2.jpeg  
kaiki4ever Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 23

31.05.2021 19:13
#44 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Hallo Axel,
du Glücklicher....
bei verschiebt sich alles nach hinten, muss morgen unters Messer, Gehörgangserweiterung
Die Saison wird also für mich erst frühestens in der letzten Juniwoche starten.

Schade.
Grüsse mir Woudsend.
Uli

Eldor Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 76

31.05.2021 21:46
#45 RE: Wandersegelurlaub 2021 Zitat · Antworten

Hallo Uli,
Tut mir leid. Donnerstag früh fahre ich wieder hin.
Gruß Axel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz