Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.345 mal aufgerufen
 Tipps und Technik
blue lady Offline

Neues Mitglied

Beiträge: 2

26.08.2011 09:31
Relinggurt Zitat · Antworten

Einen wunderschönen guten Tag an die Runde.

Habe folgendes Problem:

Vorige Woche ist mir der Gurt bei meiner Jantar gerissen und ich bin ganz schön baden gegagen. Daher meine Frage, wo bekomme ich die Gurte her? Bzw muß ich die nähen lassen?

Herzlichen Dank im Voraus

LG

miclin Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 93

27.08.2011 15:45
#2 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Ich habe sie vergangenes Jahr neu nähen lassen, vermittelt über einen maritimen Shop oder Segelmacher. Hat 60 Euro gekostet. Gruß, Micha

Bunte Kuh Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 5

28.08.2011 16:56
#3 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Das Gurtmaterial habe ich mir in der Wassersportabteilung beim Bauhaus geholt. Die richtige länge abgemessen, die Enden zunächst mit Patex verklebt und dann noch mit der normalen Nähmaschine gut vernäht. Man muß dabei nur eine harte Nadel verwenden (wie für Jeans). Diese Gurte sehen nach einer Saison noch so aus wie vorher. Hatte es auch mal mit Koffergurten versucht. Die zerfielen nach einer Saison fast zu Staub (nicht UV-Beständig).

Gruß vom Bodensee

klausian Offline

Aktives Mitglied

Beiträge: 9

28.08.2011 17:16
#4 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe das folgendermaßen gelöst:
Bei AWN gibt es Ausreitgurte von Sprenger, die sind schön breit und vorallem gepolstert.
Es gibt sie in verschieden Längen (paarweise), ich weiß nicht mehr welche Länge nötig war, denke die 60 cm, muß man messen.
Vom Polsterer habe ich je zwei in der Mitte zusammennähen lassen, in die Schlaufen außen kommen Ringe und fertig.
Auf den Gurten steht zwar etwas Werbung von Sprenger, stört mich nicht und verblaßt mit der Zeit.

Grüße, Klaus

cosifantutte Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 45

28.08.2011 18:40
#5 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Hallo LG,

die Gurte kannst Du am billigsten und einfachsten selber machen.

Gurtmaterial in der passenden Breite und gewachstes Segelgarn gibt es mit der passenden Nadel in jedem Zubehör laden.

Das gewachste Segelgarn hält ewig lange jedes Wetter aus und ist besser als normales Garn.

Ich nähe immer ein Recheck in die Überlappung und dann noch über Kreuz zwei Diagonalen hinein. Alle 3-4 jahre tausche ich die Gurte vorsorglich aus, da sie durch die UV-Strahlung brüchig werden.

Achtung, die Gurte sind unterschiedlich lang, daher unbeding beisseitig Maß nehmen.

Mast und Schotbruch

Peter

blue lady Offline

Neues Mitglied

Beiträge: 2

05.09.2011 08:06
#6 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Vielen, vielen Dank. Gestern ist mir der 2 Gurt gerissen. Diesmal hat es meinen Sohn erwischt, brutal wie man da rausfliegt. Noch dazu reagiert der so komisch, nicht so wie ich, hab es gegeben hingenommen, meine Teile eingesammelt und bin zum Boot geschwommen. Nur ohne Leiter ist es schwer reinzu kommen. Ging aber mit ein wenig Anstrengung. Söhnchen (schon erwachsen 24 Lenze) führte sich auf wie ein Vorschulkind. Das mit der unterschiedlichen Länge ist mir schon aufgefallen.

Nochmals lichen Dank

LG

FSA Segelsport GmbH Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 175

05.09.2011 23:31
#7 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

Wir haben original Gurte (Polyester, 48mm breit, königsblau) am Lager. Falls die Niro-Dreiecke auch abhanden gekommen sollten, sind diese auch
vorhanden. Bitte lichtes Maß zwischen Auge Heckkorb und Relingsstütze, bzw. Auge Doppelstütze ab Baujahr `97 angeben.

P.S. Alternativ können wir auch gepolsterte Rückengurte (8 cm breit, 2 cm dick in schwarz) liefern.

FSA Segelsport

Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

22.06.2014 20:50
#8 RE: Relinggurt Zitat · Antworten

So dieses Wochenende der erste Ausritt mit Frau und meinem 10jährigen Sohn.
Was muss passieren? Gurt reist und mein Sohn und ich gehen über Bord. Natürlich hatten wir Schwimmwesten an und es ist nichts passiert!

Nun muss ich mich mal um die Gurte kümmern!

haben ist besser als brauchen!

 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz