Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 7.169 mal aufgerufen
 Tipps und Technik
Seiten 1 | 2
FSA Segelsport GmbH Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 175

22.07.2012 05:59
#16 RE: Einleinenreff-System Zitat · Antworten

Hallo Andl,
wie schon oben beschrieben, wird beim "Einleinen-Schnellreffsystem" die vordere Reffkausch
NICHT in den Haken des Lümmelbeschlages eingehängt - geht nach unserem System ja auch nicht
mehr, da dort eine Gurtschlaufen mit eingenähtem Reffblock verläuft. Der Gang zum Vorschiff
entfällt somit.

FSA Segelsport

hgebauer Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 187

26.07.2012 08:24
#17 RE: Einleinenreff-System Zitat · Antworten

Hallo Andl.
Einen Hinweis habe ich noch vergessen: Egal welches Reffsystem Du verwendest, Du musst dafür sorgen, dass die Refföse am Vorliek (beim klassischen Hakenreff sind da beiderseits Ringe mit Gurtband angenäht) nicht nur nach unten, sondern auch nach vorne gehalten wird, sonst kannst Du ja das Unterliek nicht richtig strecken. (Bei der klassischen Lösung mit Reffhaken ist das automatisch gegeben). Und die am Achterliek befindliche Reffleine muß das Segel außer nach achtern auch nach unten auf den Baum ziehen. Das wird durch entsprechende Führung dieser Reffleine erreicht.

Beste Grüße
Helmut

FSA Segelsport GmbH Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 175

02.08.2012 14:34
#18 RE: Einleinenreff-System Zitat · Antworten

jap, deshalb gehen wir mit der von achern kommenden Reffleine aus dem Baum raus und erst nach unten,
dann nach oben in die vordere Reffkausch und dann wie nach unten auf Masthöhe. So stimmt die Zugrichtung.
FSA

Seiten 1 | 2
«« Winterlager
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz