Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Suche & Biete
nikisail Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

28.07.2019 21:28
Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Würde mich nach wie vor über Angebote für einen gebrauchten Mast für unsere „Klene“ freuen ☺️
... bisher haben wir leider nur Angebote für einen neuen Mast oder ähnliche aber nicht wirklich passende Masten erhalten...

nikisail Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

24.02.2020 19:28
#2 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Niemand 😭?

Axel Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 26

24.02.2020 22:40
#3 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten
nikisail Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

04.03.2020 00:55
#4 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Info!

nikisail Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

22.04.2020 16:25
#5 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Wir suchen noch und freuen uns sehr über Angebote :-)

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

30.04.2020 00:31
#6 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Zitat von nikisail im Beitrag #1
Würde mich nach wie vor über Angebote für einen gebrauchten Mast für unsere „Klene“ freuen ☺️
... bisher haben wir leider nur Angebote für einen neuen Mast oder ähnliche aber nicht wirklich passende Masten erhalten...


Moin,
dass du immernoch suchst, könnte daran liegen, dass du ganz vergessen hast, etwas darüber zu sagen, was du genau suchst.
Was ist denn passiert? Brauchst du einen Rohling oder einen voll ausgestatteten Mast, bist du Regattasegler? Binnen- oder Seerigg?
Hast du die Ausstattungsteile des alten Mastes noch? Kannst du sie aufbereiten? Selbst ab und wieder anbauen?
Welches Baujahr ungefähr? Die Fussteile haben sich mehrfach geändert.

Wo suchst du den Mast? Transport ist immer ein nicht ganz einfach zu lösendes Problem.
Warum brauchst du einen Originalmast?

Wenn dir Axel einen Link für ein solides Angebot sendet, kommt keine Reaktion, aber später sagst du, dass dir nur neue Masten angeboten wurden (was ist so schlecht daran, wenn man sagt, dass man einen Mast für eine Jantar 21 sucht?) und Masten von anderen Booten, was ja auch OK ist, wenn das Ding ordentlich draufzustellen geht.

Das ist jedoch nicht ganz unkompliziert.

Da ein Mast eines der wichtigsten Teile an Bord ist und du bei einem Mastbruch in echte Schwierigkeiten geraten kannst, ist ein auf den ersten Blick sehr teurer, neuer Originalmast eher als langfristige Investition zu sehen.
Lass den 30 Jahre und längere da drauf stehen, dann kostet der dich weniger, als dein Netflixabo.

Noch günstiger ist er zu sehen, wenn du wegen eines Bauartmastes deine bisherige Segelgarderobe weiternutzen kannst und ohne Diskussionen an Regatten teilnehmen kannst.

Wenn das alles egal ist und du nur einen halbwegs kompatiblen Mast suchst, für den du nicht so viel bezahlen musst, würde ich die Bootshäuser in transportfähiger Nähe mit exakten Suchanfragen bombardieren.

Da liegen dutzende Altmasten im Hallengebälk und die Segler, die sowas da einlagern und vergessen, die haben es meist nicht so mit dem Internet.
Da kommst du mit einer Frage am schwarzen Brett vermutlich schneller zu Ziel.
Mindestens Querschnitt und Mindestlänge solltest du dabei aber angeben.

Allzu alt darf er auch nicht sein, da man früher unbiegbare Schornsteine gebaut hat, während der Jantarmast eher ein zierliches Regattading ist.
So wirst du eher in Regattaklassen fündig, als bei betagten Wanderbootsmasten, also eher den zarten Steckmast einer Dehler Sprinta Sport ablängen, als den Aussichtsturm einer Warship draufbolzen.
Der Mast der Jantar ist auch verjüngt, jedenfalls in der Regattaversion. Willst du das nachträglich machen, wird es unbezahlbar und kompliziert.

Auf jeden Fall musst du den Mast sehen und auch peilen, damit du dir keinen Schrott aufs Boot stellst.

In der Regel passen dann die Wanten und die Salinge nicht zu den Püttingpunkten, das Vorstag steht doch woanders, so dass die Länge nicht passt und die Biegekurve passt nicht zum Segelschnitt und wenn du das alles umgebaut hast, sieht der teure Originalmast vielleicht garnicht mehr so teuer aus.

Wenn du nur was für den hoffentlich baldigen Saisonstart brauchst, das gibt es doch.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...873863-211-1384

Könnte passen. Musst du aber fragen, denn der hatte zufällig seinen Zollstock verbummelt, als er die Annonce ins Netz gestellt hat.
Oder der sitzt jetzt seit Wochen zuhause rum und langweilt sich und findet es toll, dass ihn jeder anruft und nach den Maßen fragt.

Ich weiss nicht genau, wo der wohnt, aber jetzt haben wir ja nicht nur die Idee des Schengenraumes einem kaum zu ertragenden Ich-zuerst-Gedanken geopfert und praktisch pulverisiert, wir haben jetzt auch endlich wieder innerdeutsche Grenzen.

Ich weiss jetzt nicht, ob man bei illegalem Grenzübertritt erschossen oder nur mit Elektroschockern gefoltert wird, aber zumindest solltest du dir Angebote aus Küstenregionen aus dem Kopf schlagen. Es sei denn du wohnst da.
Zweitwohnsitz und Oma ist krank, zählt aber nicht.

Ich glaube ja, spätestens zu Pfingsten gibt es Krieg, wenn die Fischköppe denken, die können uns unsere Ostsee abriegeln.
#wirsindmehr

Die spinnen doch so langsam, als würden sich Viren an irgendwelche Grenzen halten.
Sorge vor überfüllten Stränden? Was?!
Schon mal frühmorgens um 6.00 in einem Zug voller Berufspendler gestanden? DAS! ist überfüllt.
Denken die, wir kommen dahin, wegen ihrer sprichwörtlichen Freundlichkeit? Selbst die blöden Fischbrötchen können wir besser.

Noch drei Monate ohne Tourismuseinnahmen, dann übernehmen wir den maroden Laden.

Ich mache nur Quatsch, wir haben alle die gleichen Probleme.
Es ist ja nicht Corona, was die Leute fertig macht, nicht war, da sterben ja mehr bei Unfällen im Haushalt, es ist die entfesselte Idiotie und die Kleinstaaterei, dieses vorpreschen der Vorlauten.
Die Chefin macht eine Ansage, nachdem sie sich stundenlang mit diesen Kleinfürsten beraten hat und was machen die, kaum dass sie zuhause sind?!

Ich bin nur genervt, wenn jeder poplige Landesfürst den Dicken raushängen lässt. Wobei die McPommer Fischköppe ja eine Landesfürstin haben.
Aber das ist auch so eine...

Also schön gucken, wo der Mast angeboten wird. Es gibt Grenzen.
VG Eric

Uli Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

13.05.2020 10:11
#7 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

s. meine Verkaufsangebot vom 12.5., incl. Original- MAST, in gutem Zustand ...., den Rest ggf. weiterverkaufen

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 903

14.05.2020 18:53
#8 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Zitat von Uli im Beitrag #7
s. meine Verkaufsangebot vom 12.5., incl. Original- MAST, in gutem Zustand ...., den Rest ggf. weiterverkaufen


Oh Mann, Uli, mein Beileid. Da hattest du ja echt Pech.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...976707-211-9075

Schwierig zu reparieren, aber nicht unmöglich.
Warum lässt du den Schreck nicht sacken und gibst es einem, der sowas kann?
Was ist denn mit der Versicherung deines Unfallgegners oder Kasko, falls du es selbst vermasselt hast?

In Sachen Reparatur schätzt du es schon ganz richtig ein, das Boot ist praktisch ideal getroffen, da alles, was eine Reparatur technisch kompliziert machen würde, nicht betroffen ist.

So etwas wird leergeräumt und abgeriggt, entlastet, die Schadstelle freigeschnitten, dann wird alles ausgerichtet und gestrakt, Hilfslaminate gesetzt und los gehts. Ich habe schon schlimmer getroffene Schiffe in Reparatur gesehen.


Die andere Seite ist, dass jeder, der mal irgendwelche Ersatzteile für seine Jantar benötigt, (wie z.B. einen Mast!!! samt Transportmöglichkeit))
mit Tränen in den Augen an dein Boot denken wird, dass hier zum Gebrauchtpreis für Mast + Trailer zum Verkauf steht.

Boot samt Inneneinrichtung, Relingssatz, Ruderanlage samt Blatt und Pinne, Fenster, Plexigläser, Luke, Beschlagsausstattung, Regattabaum, Kiel und Segelsatz gibts gratis.

Die Flex als Endlösung sehe ich hier nicht.
Zumal es bis heute kein vergleichbares Boot mit Renn- UND Reisegenen gibt, trailerbar UND seetauglich UND bezahlbar.

Und es gibt gerade jede Menge Leute mit sehr, sehr viel Tagesfreizeit.
Wenn du die lokalen Möglichkeiten für eine Reparatur hast oder wenigstens fürs Strippen und wieder ausrüsten nach der Reparatur, findet sich doch auch die Zeit, das Boot zu trailern oder dir jemanden dazuzuholen, der sowas schon mal erfolgreich gemacht hat.

JEDER, der eine Jantar aktiv segelt verfügt über einiges an körperlicher Fitness und Geschicklichkeit, das verlangt dieses Boot einfach.

Insofern glaube ich, dass das Strippen des Bootes in Eigenleistung an wenigen Feierabenden erledigt sein könnte und dann kannst du sie auch anhaken und dahin fahren, wo man sich mit solchen Reparaturen auskennt.


Also mich würde nicht wundern, von dir im Sommer zu hören, dass sie wieder schwimmt.

VG Eric

Uli Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 10

05.06.2020 16:53
#9 RE: Noch auf der Suche: Originalmast Jantar 21 gebraucht oder von privat Zitat · Antworten

Hi Eric,

danke für deine Gedanken und Vorschläge,

ja, da blutet einem das Herz, wenn durch einen gegnerischen Bug mit verträumter Steuerfrau das GFK splittert.

Habe mir später überlegt, ob ich auf das Manöver des letzten Augenblicks hätte verzichten sollen und damit mehr Bug auf Bug gegangen wäre und ich nicht die Breitseite angeboten hätte,

andererseits reagiert man natürlich spontan, und wenn die andere meine Rufe gehört und ebenso reagiert hätte, wäre wohl nichts passiert ....

Ich wohne leider für so eine Reparatur u.a. zu weit vom Boot weg, habe jetzt aber wohl einen "würdigen" Käufer gefunden, der sie wieder fit machen will ...

eine professionelle Reparatur wäre einfach zu teuer geworden.

VG

 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz