Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 770 mal aufgerufen
 Suche & Biete
Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

20.07.2015 15:35
suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo alle hier im Forum,


Wenn jemand Segel für eine Jantar 21 verkaufen möchte, dann bitte mal anbieten! Da meine originalen doch etwas ausgelutscht sind bin ich am überlegen etwas neues/anderes gern auch Laminat zu zu legen.

Danke Gruß Ronny

immer unter dem Motto:

haben ist doch besser als brauchen!

Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

20.07.2015 15:40
#2 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Bitte beides, Genua und Groß

immer unter dem Motto:

haben ist doch besser als brauchen!

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

20.07.2015 23:06
#3 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Dafür gibt es ja eigentlich die Suche/Biete-Rubrik.
Aber wo wir schon mal hier sind, ich habe noch einen Satz Fahrtensegel von Haase, mit Mastrutschern, solide Tücher, Radialschnitt, Genua habe ich letztes Jahr nachnähen lassen. Die ist für die Rollreffanlage. Stagreiterösen kann man sich reinsetzen lassen, eine Stagreiterfock auf die Rollanlage umrüsten, ist etwas aufwendiger.
Die Segel haben markante, dunkle Nähte, so dass man die Radialbahnen gut sieht.

Diesen Satz würde ich nur zusammen hergeben, pro Tuch für 200,- (FP).

Dann habe ich noch einen so gut wie ungesegelten Racingsatz von der FSA. Der hat aber richtig Geld gekostet, da müsste ich erst nochmal in mich gehen.

Der Wandersatz sind die Alltagsjeans, die stecken auch mal einen rauen Seetag weg, der Racingsatz ist eher der Sonntagsanzug.

VG Eric

Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

21.07.2015 09:41
#4 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Rückinfo, mich würde hier dann mal weitere Infos und der Preis des Racing Satzes interessieren.

immer unter dem Motto:

haben ist doch besser als brauchen!

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

28.07.2015 14:30
#5 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Gobby,

Segelsatz Racing FSA, Bj. 10/2007, praktisch unbenutzt

Groß
230 gr. Dacron Polyant, weiss, Triradialschnitt, 2 Reffreihen, Kopfbrett Composit, Achterliek Trimmleine mit Klemme, Trimmfäden, Mastrutscher, Cunningham...
NP 1.300,- Euro

Genua
Rollreff, 11.85 m2, 230 gr. Dacron Polyant, weiss, Triradialschnitt, Achterliek Trimmleine mit Klemme, Trimmfäden, Fenster, Reffösen verstärkt,
Vorliekkeeder für RR-Anlage Plastimo 406 (Aluprofil)
NP 1.100,- Euro

VB Hälfte vom NP, nur zusammen.

VG Eric

Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

28.07.2015 19:28
#6 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Hallo Eric,

durchgelattetes Groß?

immer unter dem Motto:

haben ist doch besser als brauchen!

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

28.07.2015 23:15
#7 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Zitat von Gobby im Beitrag #6
Hallo Eric,

durchgelattetes Groß?


Toplatte ja.
Wenn du mehr Latten durchgehend fahren willst, bringt das nur was bei ausgestelltem Achterliek. Das kollidiert dann wieder mit dem Achterstag. So ein Segel benötigt dann schon wieder Mastrutscherwagen und ist eine ziemliche Herausforderung beim Trimmen.
Bei uns im Revier kenne ich nur einen mit so einem Groß und der jagt etliche Jantars vor sich her.

Ich glaube auch nicht, dass es die für 1.300 gibt.
Ich beantworte das mal ein bisschen ausführlicher, falls sich noch jemand anderes interessiert.

VG Eric

Gobby Offline

Erfahrenes Mitglied


Beiträge: 32

29.07.2015 12:48
#8 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Zitat von eric im Beitrag #7
Zitat von Gobby im Beitrag #6
Hallo Eric,

durchgelattetes Groß?


Toplatte ja.
Wenn du mehr Latten durchgehend fahren willst, bringt das nur was bei ausgestelltem Achterliek. Das kollidiert dann wieder mit dem Achterstag. So ein Segel benötigt dann schon wieder Mastrutscherwagen und ist eine ziemliche Herausforderung beim Trimmen.
Bei uns im Revier kenne ich nur einen mit so einem Groß und der jagt etliche Jantars vor sich her.

Ich glaube auch nicht, dass es die für 1.300 gibt.
Ich beantworte das mal ein bisschen ausführlicher, falls sich noch jemand anderes interessiert.

VG Eric





Danke für die Rückinfo,

gibt es zu den Segeln eventuell noch Bilder?

BJ 2007 wurden die bereits gesegelt wenn ja wie viel?

mfg Ronny

immer unter dem Motto:

haben ist doch besser als brauchen!

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

29.07.2015 17:16
#9 RE: suchen Segel für die Jantar 21 Zitat · Antworten

Zitat von Gobby im Beitrag #8
...

gibt es zu den Segeln eventuell noch Bilder?

BJ 2007 wurden die bereits gesegelt wenn ja wie viel?

mfg Ronny


Hi, leider nein, ich hatte die nur einmal drauf und der Vorbesitzer vermutlich auch nicht viel öfter. Sind halt weiss und wie beschrieben. Der Triradialschnitt ist der aufwendigste Schnitt mit der besten Performance.

Segel knistern noch. Waren Auftragssegel für die Jantar und kommen direkt von der FSA.

Den Racingsatz (Regattaschnitte) bietet die FSA heute auch noch an.
http://www.segelsport-fsa.de/index.cfm/n...gel/id/267.html

Das sind optimierte Schnitte.
Bei meinem Satz ist das Tuchgewicht etwas höher, als bei reinen Leichtwind-Regattasegeln, was sich bekanntlich positiv auf die Einsatzbreite und die Haltbarkeit auswirkt.

Ich selbst finde Laminatsegel schwierig in der Handhabung und im Aussehen gewöhnungsbedürftig und zumindest bei uns im Revier ist es auch nicht so, dass die Jantars mit Laminattüchern vorne weg segeln. Das muss aber nicht an den Segeln liegen.

VG Eric

«« SSV
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz