Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 526 mal aufgerufen
 Suche & Biete
Mario Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 37

11.06.2017 20:11
Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

hat jemand Interesse am Original Spirituskocher der Jantar 21? Der Kocher funktionier sehr gut, ist aber leider zu groß für mich. Möchte mir einen "einflammigen Kocher" zulegen.

Bei Interesse einfach eine E-Mail schicken. mario-holzportz@gmx.net
|addpics|fy0-3-40ee.jpg-invaddpicsinvv,fy0-4-47ce.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 743

13.06.2017 10:45
#2 RE: Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

Hallo Mario, ich habe es genau anders herum gemacht und könnte dir einen einflammigen Original Origo-Spiritus-Kocher anbieten. Das sind die Schwedenkocher mit der Steinwollekartusche. Großer Vorteil gegenüber den Tankmodellen ist die Lageunabhängigkeit.
Die Dinger sind praktisch wartungsfrei, da alles aus hochwertigem Edelstahl ist, auch die Kartusche. Also auch bei Seereisen rostet da nichts und du kannst stundenlang durch die Wellen toben, ohne dass auch nur ein Tröpfchen Spiritus verkleckert.

Neupreis 150,- kannst du für die Hälfte haben, Versand übernehme ich.
Falls irgend ein anderer den haben will, für den gilt das natürlich auch.

Übrigens - was man oft sieht, was aber bei der Verwendung auf Booten dicht am Darwin-Award ist, sind die kleinen Gaskartuschenkocher.
Gibt nämlich einen entscheidenden Unterschied zu Wohnwagen, PKW, LKW und Zelten - bei Booten gibt es keinen Bodenablauf.
Wenn so ein Gaskartuschenkocher undicht ist, füllt man sich das Boot bis zur Überlaufkante mit einem äusserst verpuffungsfreudigen Luft-Gas-Gemisch, das schwerer ist als Luft.
Bei der Jantar ist das die OK Backskiste und da kommen ein paar Kubikmeter zusammen. Man riecht es nicht und wenn man es geschafft hat, statt der romantischen Kerzenbeleuchtung das Gemisch zu entzünden, hat man ganz sicher nicht nur Ohrenschmerzen und keine Augenbrauen mehr.

Bei uns gibt es Sportfreunde, die lassen ihre Gasheizungsanlage alle 2 Jahre ganz vorschriftsmässig vom TÜV abnehmen. Der guckt nur drei Sachen an -
ist die Anlage vom Kocher bis zum Regler dicht, gibt es ein Absperrventil und hat der wasserdichte Gaskasten einen freien und ausreichend großen Aussenablauf, der höher liegt als die Wasserkante und tiefer als die Gasbehälter. Aus gutem Grund.

Und dann stellen sich die selben Leute einen Gaskartuschenkocher von Globetrottel in die Kajüte und denken sich nichts dabei. Aber die kaufen die auch nur in Polen und verzehnfachen den Preis. Also auch wenn man das oft sieht, es ist nicht besonders schlau.

In der Rangfolge der Unbedenklichkeit von Bordkochern sind Spirituskocher mit Steinwollekartuschen unerreicht.
Gaskartuschenkocher innenbords liegen auf den gleichen Level wie Rauchen beim Tanken.
Ist nicht bekannt, dass das schon mal schief gegangen ist, könnte aber und dann tuts weh. Deshalb macht das keiner.

VG Eric

p.s. Frage zum Spi - du verkaufst den, weil dein See zu klein ist?
Die Jantar ist ein Trailerboot. Wenn du willst, darfst du damit sogar auf der Ostsee segeln, am Bodensee, Berliner Gewässer, Müritz und Mecklenburger Grossseen, Boddenlandschaft, Achterwasser, Stettiner Haff...

Mario Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 37

17.06.2017 06:15
#3 RE: Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

Hallo,

könntest du mal das ein oder andere Bild vom Kocher hochladen? Passt der Kocher in die Jantar?

Gruß Mario

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 743

18.06.2017 11:36
#4 RE: Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

Hallo Mario, gerne, aber ich bin jetzt eine Woche unterwegs, danach und ja, passt in das Kochfeld von der Jantar, beim Einflammer kannst du noch Besteck oder Tassen danebenlegen und er ist genau so flach, dass die Abdeckung des Kochfeldes draufpasst.


Das ist dieser hier, Originalfoto in 1 Woche :-)
http://www.pieper-shop.de/1025760-Outdoo...CFfEA0wod-BMAaQ

VG Eric

Mario Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 37

28.06.2017 20:46
#5 RE: Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

Hallo,

das mit dem Kocher hat sich erledigt! Habe mir einen neuen bestellt

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 743

30.06.2017 02:17
#6 RE: Spirituskocher Enders Zitat · Antworten

OK :-)

App. Zweiflammer - netterweise ist nicht nur die Kochermulde passend für einen Zweiflammer, sondern auch die Plicht.
Wirklich clever ausgedacht.

Liegt man vor Anker, kann man den Kocher in die Plicht stellen und hat die gesamte Küche im Rücken frei zur Benutzung und zum Zutaten vorbereiten. Durch das Brückenschott ergibt sich ein perfekter Windschutz und man kann die Lieblingsvorschoterin mit wildem Gebrate und Gebrutzel auf 2 Flammen beeindrucken, punktgenau auf den Teller gebracht, ohne dass danach die ganze Kajüte nach Fisch oder irgendwas in Olivenöl stinkt.

Da kann bft 6 durch den Hafen feuern, dass die Wanten jaulen, da unten kann man immernoch Zander auf der Haut braten, ohne dass es die Flammen ausbläst. Gut ist, wenn man das Ganze genau dann fertig hat, wenn die auf dem Nachbarkahn gerade mit langen Zähnen auf ihren aufgewärmten, gummiartigen Fertig-Ravioli herumkauen. Unbezahlbar.

Natürlich kann man da auch mit einem Einflammer was Feines brutzeln.

VG Eric

Kleiner Tip noch zu den Steinwollekartuschen. Da passt ein ganzer Liter Spiritus rein. Wir machen das aber nicht, sondern füllen nur vor größeren Kochaktionen nach und packen bei Nichtbenutzung auch immer das kleine Gummiläppchen drüber, sonst verdunstet zu viel. Das Gummiläppchen ist irgend so ein Spezialzeug, was sich unter Alkoholbedampfung nicht auflöst und nichts durchlässt. Am besten gleich mitbestellen.

«« Spibaum
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz