Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.126 mal aufgerufen
 Tipps und Technik
Falki ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2009 09:49
Einbau Pinnenpilot Zitat · Antworten

Hallo
Ich habe mir einen Pinnenpilot Raymarine ST 1000+ gekauft. Hat jemand Tipps für den Einbau, wenn möglich mit einem Bild.

Gruss und Dank
Falki

Falki ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2009 18:28
#2 RE: Einbau Pinnenpilot Zitat · Antworten

Beitrag zur eigenen Anfrage:

Ich habe nun den Piloten eingebaut. Ging problemlos!!! Die Verankerung habe ich auf dem Deckel der Backskiste versenkt. Geht nicht anders, wenn man die Vorgaben (Winkel und Distanz) des Hersteller beachtet und keine zusätzliche Verankerungswinkel etc. kaufen will. Der hart Praxistest steht noch bevor!! Habe jedoch keine Bedenken. Wenn jemand Bilder zum Einbau möchte, dann bitte melden.

Gruss
Falki

Falki ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2009 11:45
#3 RE: Einbau Pinnenpilot Zitat · Antworten

Hier noch die Bilder nachgeliefert. Den Anschluss für den Piloten habe ich in der Backskiste eingebaut und lasse den Piloten immer eingesteckt in der Kiste auf Halterungen ruhen. Bei Gebrauch schalte ich ihn einfach am Schaltbrett in der Kabine ein und nehme ihn aus der Kiste raus, stecke ihn in die Buchse und los gehts. Im Standby-Modus lasse ich ihn eingesteckt und lege ihn jedoch zur Seite - mit angeklebten Gummipuffer rutscht er auch bei Lage nicht weg(siehe Bild). Hat bisher wunderbar funktioniert!!
Gruss
Falki

Angefügte Bilder:
Bild012.jpg   Bild013.jpg   Bild014.jpg  
Falki ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2009 16:54
#4 RE: Einbau Pinnenpilot Zitat · Antworten

Erfahrung mit dem Piloten:

Nun bin ich soweit: Der Pilot erfüllt seine Aufgabe problemlos. Nur hat er einen Konflikt mit dem Aussenbordmotor: Ist der Motor ganz hochgeholt (wie auf den Bildern ersichtlich) lenkt er den Kompass des Autopiloten ab!! Ist jedoch halb so schlimm. Wird der Motor nur halb hochgezogen und damit etwas vom Piloten entfernt, ist keine Ablenkung mehr feststellbar und er hält den Kurs. Da ich den Piloten vor allem für die Fahrt unter Motor einsetze ergibt sich sowieso keine Ablenkung.

Gruss

«« Längstrimm
 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz