Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Seglerforum von www.Jantar21.de

 

Seglerforum von www.jantar21.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 100 mal aufgerufen
 Suche & Biete
Beant Offline

Neues Mitglied

Beiträge: 1

16.05.2019 17:44
Original Badeleiter gesucht Zitat · Antworten

Hallo,

ich benötige eine originale Badeleiter für eine gemeinsam genutzte Jantar 21. vorwiegend soll dadurch die Sicherheit bei einem Mann über Bord Manöver gewährleistet werden. Hat jemand eine gebraucht abzugeben, oder weiß jemand wo man diese kaufen kann?

Danke

eric Offline

Erfahrenes Mitglied

Beiträge: 744

20.05.2019 17:23
#2 RE: Original Badeleiter gesucht Zitat · Antworten

Hi,

gerade unter dem Aspekt Sicherheit ist die steckbare Leiter der Jantar ein Fehlschlag. Das ist eine interessante Lösung für Regattasegler, die dann aber auch die Polster und die Auflagebretter rausschmeissen und alles was steckbar ist von der Maststütze bis zur Reling und Wandbespannung.

Wenn es um das Thema Sicherheit geht, ist man auch schnell beim Thema Eigenrettung und da kannst du mit einer Badeleiter, die sich in der Backskiste befindet, während du im Ölzeug deinem Boot hinterherschwimmst, ungefähr NULL anfangen.
Nee, im Ernst, wahrscheinlich liegen die Jantar-Steckleitern zu Hauf rum. Auf 9 von 10 Jantars, die ich kenne, wurden inzwischen Leitern nachgerüstet, die man vom Wasser aus ausklappen kann. Das möchte ich auch euch empfehlen.

Wer die Originalleiter ohne Verlängerung hat, muss mindestens in der Lage sein, den Fuss in Schwimmposition bis auf Brusthöhe anzuheben und sich dann noch möglichst unangestrengt und elegant aus dem Wasser zu hangeln. Der eine von den 10 hat noch seine Steckleiter, allerdings um 1 Stufe verlängert. Ich selbst fahre eine Teleskopleiter (USA) mit 4 Stufen. Qualität und Materialstärke liegen deutlich über ähnlichen Produkten hiesiger Produktion.
4 Stufen sind sicher nicht notwendig, 3 genügen auch, aber dann ist das Teil gleich nicht mehr so kräftig.

Bei der Leiterfrage nicht vergessen, dass du im abgesenkten Zustand über die weit auskragende Abströmkante des Hecks kommen musst, möglichst ohne diese zu belasten.
Die Originalleiter kann das, aber mit der kannst du dich nicht selbst retten, was ziemlich blöd ist, wenn der zweite Teil der Mannschaft in der Koje schlummert.

Diese Telekopleitern gibt es inzwischen auch in flächenbündig versenkbar. Allerdings sind die gegenseitigen Aussteifungen des halboffenen Jantarhecks sehr ausgereizt, minimalistisch, um Gewicht zuz reduzieren. Egal, was du dort aussägst oder dranschraubst, musst du über Lastverteilungen nachdenken und die dann auch einbauen. Kann man alles gut von innen machen.

Ach so und man muss die Originalleiter abmachen, wenn man segeln will.

VG Eric

 Sprung  
Diskussionsforum von www.Jantar21.de

 

Weitere Informationen über die Jantar 21 findest Du unter www.jantar21.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz